logo gsc

GSC Aktuell

10. Grasski-Weltcup Marbachegg 12.+13.08.2017

Ein spannendes Wochenende liegt hinter uns. Der 10. Grasski-Weltcup auf der Marbachegg war ein voller Erfolg. Die Athleten haben hochstehenden Grasskisport geboten. Im Riesenslalom hat bei den Damen die Slowakin Barbara Mikova vor Jacqueline Gerlach und Kristin Hetfleisch gewonnen. Den Super-G gewann ebenfalls Barbara Mikova vor Jacqueline Gerlach und Adela Kettnerova. Bei den Herren konnte Lokalmatador Stefan Portmann zur Freude der Zuschauer und Organisatoren den Riesenslalom für sich entscheiden. Edoardo Frau und Martin Bartak komplettierten das Podest mit den Rängen zwei und drei. Portmann gelang wie Mikova ein Doppelsieg. Er siegte auch im Super-G; dieses Mal vor Jan Gardavsky und Hannes Angerer.

Ein grosses Dankeschön geht an die Athleten, Helfer, Ehrengäste, Funktionäre und Sponsoren für Ihre Teilnahme und Unterstützung.

Fotos 11.-13.08.2017 von Patrick Menge

Programm Weltcup 2017

 

Nach intensiven Trainingswochen fand nun vergangenes Wochenende der Weltcupauftakt im burgenländischen Rettenbach statt. Martin Schacher konnte vor allem in der Superkombination mit einem 15. Rang überzeugen. Im Riesenslalom schied er nach einem Sturz im zweiten Lauf leider aus. Am Wochenende geht es bereits weiter mit den FIS Rennen in Bömmeli.

GSC Rückblick

  • FIS Rennen in Stitna nad Vlari (Tschechien) 05.+06.08.2017

    06 August 2017

    Als einziger Schweizer Athlet nahm Martin Schacher die weite Reise nach Stitna nad Vlari, Tschechien, auf sich. Im Super-G fuhr er auf den 13. Rang. Im anschliessenden Riesenslalom schied er im zweiten Lauf leider auf. Am Sonntag gelang ihm dafür im Slalom ein gutes Rennen und er konnte mit dem 10. Rang einen weiteren Top-10 Platz verbuchen.
  • Weltcuprennen in Montecampione (Italien) 29.+30.07.2017

    30 Juli 2017

    Toller Erfolg für Stefan Portmann bei den Weltcuprennen im italienischen Montecampione. Im Slalom schaffte er es mit einem achten Rang nicht ganz nach vorne. Dafür trumpfte er im Riesenslalom am Sonntag richtig auf und verpasste mit einem zweiten Rang seinen elften Weltcupsieg nur um 15 Hundertstelsekunden. Martin Schacher erreichte im Slalom den guten 24. Rang und kam im Riesenslalom auf den 26....
  • FIS Rennen in Schwarzenbach (Österreich) 23.-25.06.2017

    FIS Rennen in Schwarzenbach (Österreich) 23.-25.06.2017

    25 Juni 2017

    Stefan Portmann und Martin Schacher waren am vergangenen Wochenende bei den FIS Rennen im österreichischen Schwarzenbach am Start. Für Stefan gab es mit dem dritten Rang im Super-G einen weiteren Podestplatz. Im Riesenslalom fuhr er auf Rang vier. Martin erreichte im Super-G den 16. Rang und kam im Riesenslalom auf Rang 21. Im Slalom schieden unsere beiden Läufer leider im zweiten Lauf aus. Foto:...
  • FIS Rennen in Bömmeli (Schweiz) 17.+18.06.2017

    FIS Rennen in Bömmeli (Schweiz) 17.+18.06.2017

    18 Juni 2017

    Stefan Portmann feiert ersten Saisonsieg im Riesenslalom beim FIS Rennen im Bömmeli. In der Superkombination und im Slalom fährt er mit dem dritten Platz zwei weitere Male aufs Podest. Martin Schacher kann ebenfalls auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Mit Rang neun in der Superkombi, Rang zehn im Riesenslalom und dem 11. Rang im Slalom sind die Resultate vielversprechend. Foto: Nadja V...
  • Weltcuprennen in Rettenbach (Österreich) 10.+11.06.2017

    Weltcuprennen in Rettenbach (Österreich) 10.+11.06.2017

    11 Juni 2017

    Nach einer intensiven Vorbereitung stand für die einheimischen Grasskifahrer Stefan Portmann und Martin Schacher das erste Weltcupwochenende im österreichischen Rettenbach an. Bei heissen Temperaturen fanden am Samstag ein Riesenslalom und am Sonntag eine Superkombination statt. Stefan Portmann fuhr im Riesenslalom auf den starken fünften Rang. Martin Schacher schied leider aus. In der Superkombin...
  • Generalversammlung 24.11.2016

    Generalversammlung 24.11.2016

    24 November 2016

    Im Gasthaus zum Kreuz in Marbach fand am 24.11.2016 die Generalversammlung unter der Leitung des Präsidenten Stefan Schürch statt. In den Jahresberichten liessen Clubtrainer Peter Portmann und der Präsident den ereignisreichen Sommer Revue passieren. Stefan Schürch überreichte den beiden Athleten Stefan Portmann und Martin Schacher einen Gutschein mit einem kleinen Geschenk für ihre Leistungen in...
  • Schweizermeisterschaft Marbachegg 10.+11.09.2016

    11 September 2016

    Bei schönem Wetter konnten wir die Schweizermeisterschaft der Jugend und Elite in den Disziplinen Super-G, Superkombination, Slalom und Riesenslalom auf der Marbachegg austragen. Martin Schacher musste verletzungsbedingt leider auf den Start verzichten. Lokalmatador Stefan Portmann entschied zur Freude des organisierenden GSC den Super-G für sich. Durch einen Sturz im Superkombi-Slalom blieb auch...
  • Weltcupfinale Sauris und Ravascletto (ITA) 01.-04.09.2016

    Weltcupfinale Sauris und Ravascletto (ITA) 01.-04.09.2016

    04 September 2016

    Eine lange Weltcupsaison ist nun zu Ende. Stefan Portmann lieferte gute vier Rennen ab. Mit dem fünften Platz im Riesenslaom erzielte er sein bestes Resultat in den vergangenen vier Tagen. Es folgten ein 7. Rang im Super-G, ein 8. Rang in der Superkombination sowie Rang 9 im abschliessenden Sprintslalom. Im Gesamtweltcup konnte er trotz des späten Saisoneinstiegs den 9. Platz erreichen. Ebenfalls...
  • Weltcuprennen Marbachegg 26.-28.08.2016

    Weltcuprennen Marbachegg 26.-28.08.2016

    28 August 2016

    Ein spannendes Grasski Wochenende mit tollem Spitzensport der Rennläufer durften wir bei perfekten Wetter- und Pistenbedingungen erleben. Im Riesenslalom triumphierte bei den Damen die Österreicherin Jacqueline Gerlach vor ihrer Landsfrau Kristin Hetfleisch und der Slowakin Barbara Mikova. Siegerin im Super-G wurde Barbara Mikova. Sie verwies Jacqueline Gerlach und Kristin Hetfleisch auf die Ränge...
  • Weltcuprennen in Santa Caterina (Italien) 20.+21.08.2016

    Weltcuprennen in Santa Caterina (Italien) 20.+21.08.2016

    21 August 2016

    Stefan Portmann und Martin Schacher vom GSC Escholzmatt-Marbach nahmen an den beiden Sprint-Slaloms im bekannten Winterskiort Santa Caterina teil. Stefan gelang am ersten Tag mit dem zehnten Platz der Sprung in die Top-10. Am Sonntag fiel er nach einem Sturz im dritten Lauf leider auf den 14. Platz zurück. Martin Schacher plagten am Samstag Rückenschmerzen und er erreichte im ersten Rennen den 28....
  • Juniorenweltmeisterschaft in Dizin (Iran) 23.-30.07.2016

    Juniorenweltmeisterschaft in Dizin (Iran) 23.-30.07.2016

    30 Juli 2016

    Martin Schacher ist am 23. Juli zur JWM in den Nahen Osten nach Dizin gereist. Die jungen Athleten kämpften um Medaillen in den Disziplinen Superkombination, Slalom, Riesenslalom und Super-G. In der Superkombination fährt Martin nach einer Aufholjagd im Slalomlauf auf den guten 12. Rang. Im Slalom am Mittwoch erreichte er mit zwei hervorragenden Läufen den 10. Rang; im Riesenslalom schied er leide...
  • Weltcuprennen in Kaprun (AUT) 08.-10.07.2016

    10 Juli 2016

    Zum dritten Weltcupwochenende war das Schweizer Team zum ersten Mal in dieser Saison komplett besetzt. Am Freitag fand der Super-G statt. Stefan Portmann und Martin Schacher wurden aufgrund eines Materialdefekts an den Rennanzügen leider disqualifiziert. In der Superkombination am Samstag hiess es nach vorne schauen. Vor allem im Slalomlauf griffen beide voll an. Stefan verbesserte sich auf Rang 1...
  • FIS Rennen in Schwarzenbach (AUT) 25.+26.06.2016

    26 Juni 2016

    Martin Schacher und Stefan Portmann reisten zu den FIS Rennen nach Schwarzenbach. Für Stefan bedeutete dies der erste Renneinsatz nach der Verletzung. Bereits am Freitag wurde der Super-G ausgetragen. Martin fuhr auf den guten 17. Rang. Stefan verzichtete auf den Start. Am Samstag fand der Riesenslalom statt. Martin konnte sich zum Vortag etwas steigern und erreichte Platz 16. Stefan schied nach e...
  • Weltcuprennen in Rettenbach (AUT) 04.+05.06.2016

    05 Juni 2016

    Nach intensiven Trainingswochen fand nun vergangenes Wochenende der Weltcupauftakt im burgenländischen Rettenbach statt. Martin Schacher konnte vor allem in der Superkombination mit einem 15. Rang überzeugen. Im Riesenslalom schied er nach einem Sturz im zweiten Lauf leider aus. Am Wochenende geht es bereits weiter mit den FIS Rennen in Bömmeli.

Agenda GSC

19.+20.08.2017 WC Predklasteri (CZE)
24.+25.08.2017 WC Santa Caterina (ITA)
26.+27.08.2017 Schnupperkurs Marbachegg
05.-10.09.2017 WM Kaprun (AUT)
 
16.11.2017 GV GSC Escholzmatt-Marbach
Go to top