DSC03277    IMG 7321    IMG 4254    DSC07208

Die JO Escholzmatt trainiert auf dem Hausberg, der Marbachegg. Falls die

Schneeverhältnisse uns zwingen, das Training auf einen Ausweichort zu verlegen, so sind dies Sörenberg, Andermatt oder Engelberg/Titlis. Auch werden vereinzelt Spezialtrainings wie z. b. im Bumbach angeboten. Im Frühling ist die JO auf dem Rothorn in Sörenberg anzutreffen.

Training Marbachegg

Samstag 09.00 – 12.00 Uhr (vereinzelt auch am Nachmittag)
Mittwoch 13.30 – 16.15 Uhr

Race-Weekend Andermatt

Bevor das Skigebiet auf der Marbachegg öffnet, trainiert die JO Escholzmatt während zwei Trainingswochenenden in Andermatt. Jeweils am Freitag-Abend trifft sich die JO in Escholzmatt und fährt Richtung Andermatt. Am Samstag und Sonntag wird auf den Skipisten trainiert.

Training Rothorn

Geht der Winter langsam dem Ende entgegen, so freut sich die JO auf die letzten Frühlings-Skitage auf dem Rothorn. Die meist super Pistenverhältnisse sorgen für gute Trainings. Bei jedem Training steigt die Freude, wenn die Talabfahrt noch offen hat. Der letzte Schnee reicht manchmal noch knapp bis zur Gondelbahn...

Go to top